bach titelIOC – Präsident Thomas Bach hält die X. HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT Rede


Der Herr der Ringe kommt nach Bochum: Dr. Thomas Bach, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, wird am Dienstag, 10. März 2015 um 19:30 Uhr die X. HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT Rede in der Christuskirche Bochum (An der Christuskirche 1, 44787 Bochum) halten. Er spricht über das Thema „Olympic agenda 2020 – Sport und Gesellschaft“.
 
Dr. Thomas Bach wurde 1953 in Würzburg geboren. Er ist verheiratet und lebt heute abwechselnd in Lausanne und Tauberbischofsheim. Er gewann im Fechten bei den Olympischen Spielen 1976 die Goldmedaille und wurde im selben Jahr Weltmeister – ein Titel, den er 1977 verteidigte. Seit 1980 engagiert er sich im Internationalen Olympischen Komitee. 1982 wurde er persönliches Mitglied im Nationalen Olympischen Komitee für Deutschland. Seit 1991 ist er Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees, dessen Präsident er im September 2013 wurde.
 
Die Einführung in die HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT Rede wird Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP und Mitglied im Kuratorium HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT, vornehmen, die Moderation der Veranstaltung übernimmt Journalist Werner Hansch.
 
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   oder Telefon 0234 – 890 15 810 erforderlich.